Time is running

Ziel:

Umsatzsteigerung durch Push der Happy Hour


Artikel:

Alle Happy Hour Produkte


Missions-Beschreibung:

Happy Hour ist die beste Zeit, um Cocktails zu verkaufen.

Es ist viel einfacher unsere Gäste auf Cocktails hin zu beraten, da die Hemmschwelle sich durchzuprobieren, durch den niedrigeren Preis, geringer ist.

Wenn ein Gast also zum Beispiel ein alkoholfreies Getränk bestellt, biete ihm doch einfach eine unserer tollen alkoholfreien Cocktailkreationen an!

Der Gast muss durch die Mehrwerte, wie geringer Preis und die perfekte Zeit für einen Cocktail, überzeugt werden.

Gerade in den letzten Zügen der Happy Hour, ist es wichtig, dass Du Präsenz zeigst und dem Gast somit die Möglichkeit gibst, noch einen Cocktail zu bestellen.

In dem Bereich Cocktails ist es wichtig Produktkenntnis zu beweisen. Nur durch eine gute und sichere Beratung, wird der Gast auf den „Happy Hour Zug“ aufspringen und sich überzeugen lassen.

Dir sollte bewusst sein, dass Du mit einem guten Beratungsgespräch und Präsenz am Gast nicht nur Deinen Umsatz verbessern, sondern auch ein gutes Trinkgeld sichern kannst!


Foto:

Unser Vorschlag oder Dein best-verkauftes Happy Hour Produkt.


sell & pick Experten-Tipp:

Achte darauf, dass genügend Ware im Haus ist. Produkte verkaufen sich meist bis zu dreimal so oft, wenn sie in der Happy Hour angeboten werden. Sei drauf vorbereitet: beim Warenbestand, Mis en place und dem Personalbedarf.